0

AGB

  1. Geltungsbereich

Diese AGB gelten für alle, die Bestellungen über unseren Onlineshop tätigen – Verbraucher und Unternehmer. 

Gegenüber Unternehmern gelten diese AGB auch für künftige Geschäftsbeziehungen, ohne dass wir nochmals auf sie hinweisen müssten. Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Zustande kommt der Kaufvertrag mit Christina Walch Blog. Sobald die Produkte im Onlineshop zum Verkauf stehen, geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss über den jeweiligen Artikel ab. Unverbindlich können sie vor dem Abschluss des Kaufvertrags unsere Artikel in den Warenkorb legen und bis zum Absenden ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit verändern. Nutzen sie hierfür die vorgegebenen und erklärten Korrekturmöglichkeiten. 

Indem sie das Angebot über den Bestellbutton im Warenkorb annehmen, kommt der Vertrag zustande. Nach dem Absenden ihrer Bestellung und dem Zustandekommen des Vertrages, senden wir ihnen unmittelbar danach eine Bestätigungsemail.

3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Die Vertragssprache ist Deutsch. Der Vertragstext wird von uns gespeichert und sie erhalten per Email unsere AGB und die Bestelldaten. Aus Sicherheitsgründen ist der Vertragstext nicht über das Internet zugänglich. 

4. Lieferbedingungen

Zu den Kosten für das Produkt werden die Versandkosten addiert. In den Angeboten und bei den Angaben zur Lieferung finden sie nähere Informationen zu den Versandkosten. Gerne können sie ihre Produkte auch bei Christina Walch, Birkenstrasse 12, 87767 Niederrieden abholen zu den angegebenen Geschäftszeiten, Montag von 10 bis 12 Uhr ausser an Feiertagen. Hierfür bitte ich sie, mich vor Abholung darüber zu informieren, damit die Ware vorbereitet werden kann. In diesem Fall ist nur Barzahlung möglich. 

5. Bezahlung

Sie haben in unserem Shop folgende Zahlungsarten zur Verfügung: 

Vorkasse

Wählen sie diese Zahlungsart, nennen wir ihnen in einer separaten Email unsere Bankverbindung. Nach Zahlungseingang wird die Ware verschickt. 

Kreditkarte

Wird diese Zahlungsart gewählt, übermitteln sie uns mit dem Absenden der Bestellung gleichzeitig ihre Kreditkartendaten. Unmittelbar nachdem kontrolliert wurde, dass sie rechtmäßiger Karteninhaber sind, fordern wir bei ihrem Kreditkartenunternehmen die Einleitung der Zahlungstransaktion ein. Automatisch führt das Kreditkartenunternehmen die Zahlungstransaktion durch und belastet ihre Karte. 

PayPal, PayPal Express 

Wählen sie diese Möglichkeit, werden sie zur Homepage von Paypal weitergeleitet. Hierfür müssen sie bei Paypal registriert sein oder sich neu registrieren. Mit der Anmeldung in diesem Portal und der Bestätigung über den angegebenen Button, legitimieren sie die Zahlungsanweisung. Sobald die Bestellung bei uns im Shop eingegangen ist, fordern wir die Einleitung der Zahlungstransaktion bei Paypal ein. Unmittelbar danach führt Paypal automatisch die Zahlungstransaktion durch. Beim Bestellvorgang bekommen sie weitere Hinweise. 

Barzahlung bei Abholung

Der Rechnungsbetrag wird bei Abholung bar gezahlt. 

6. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum. 

Außerdem gilt ergänzend für Unternehmen: Bis zur Begleichung aller bereits fälligen Forderungen behalten wir uns das Recht am Eigentum der Ware vor. Im ordentlichen Geschäftsbetrieb dürfen sie die Vorbehaltsware weiterveräußern. 

Alle aus diesem Weiterverkauf entstehenden Forderungen treten sie in Höhe des Rechnungsbetrages an uns im Voraus ab – wir nehmen diese Abtretung an. Dies ist unabhängig von Vermischung oder Verbindung der Vorbehaltsware mit einer neuen Sache. Sie bleiben ermächtigt zur Einziehung der Forderungen – wir dürfen Forderungen allerdings auch selbst einziehen, soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen.

7. Gewährleistung und Garantien

Das gesetzliche Mängelhaftungsrecht findet hier Gehalt. In der Produktbeschreibung oder auf besonderen Informationsseiten unseres Onlineshops finden sie falls zutreffend zusätzliche geltende Garantien und deren genaue Bedingungen. 

8. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle.

9. Schlussbestimmungen

Für Unternehmer gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Falls Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, ist der ausschließliche Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen uns und ihnen unser Geschäftssitz.